Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für die Gesundheits.Messe.Duisburg

Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für die Gesundheits.Messe.Duisburg

Im Rahmen der Coronaschutzverordnung Nordrhein-Westfalen sind für Veranstaltungsstätten besondere Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte vorhergesehen. Die Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH verfügt über ein solches Konzept, welches auch – Stand heute, 28.07.2021 – bei der Gesundheits.Messe.Duisburg 2022 am 12. und 13. März zum Tragen kommen wird.

Das Konzept hat zum Ziel, dass Veranstaltungen wie die Gesundheitsmesse unter Berücksichtigung von Hygiene- und Abstandsregeln wieder möglich sind, ohne dass das Coronavirus bei den Anwesenden in der Versammlungsstätte durch eine Ansteckung weiterverbreitet wird. Die Eigenverantwortung der Besucherinnen und Besucher zur Mitwirkung bei der Umsetzung der Maßnahmen gemäß § 3 (1) der aktuellen CoronaSchVO NRW wird vorausgesetzt.

Das Hygienekonzept können Sie hier herunterladen:

Über den Autor

Veranstalter administrator