Kategorien-Archiv Programm Duisburg 2018 Raum 1 / Tag 2

12.00 – 13.00 Uhr „Neue Therapieansätze bei chronischen Erkrankungen – machen mich meine Zähne krank?“

Haben Sie sich schon einmal gefragt: „Machen mich meine Zähne krank?“ Auf diese Frage geht Dr. Klaus Jülichmann vom Medizinischen Versorgungszentrum Zahn+Zentrum Moers in seinem Vortrag zu neuen Therapieansätzen bei chronischen Erkrankungen ein.

Der Vortrag findet in Raum 1 statt. Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

15.00 – 16.00 Uhr „Darmkrebsvorsorge – wie läuft die Früherkennung ab? Wie können Sie selbst vorsorgen?“

Prof. Dr. Abdurrahman Sagir informiert in seinem Vortrag rund um die Darmkrebsvorsorge. Wie läuft die Früherkennungsuntersuchung ab? Was kann man selbst tun, um vorzusorgen?

Weitere Informationen am Stand von Duisburg gegen Darmkrebs e.V.

Der Vortrag findet in Raum 2 statt. Eintritt frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

14.00 – 15.00 Uhr „Vorsorgeschutz vom Profi: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und mehr!“

Rechtsanwältin Charlotte Kobusch ist Expertin auf dem Gebiet Erbrecht. In ihrem Vortrag spricht sie über Vorsorgeschutzmaßnahmen wie Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht und welche weiteren Möglichkeiten es gibt.

Der Vortrag findet in Raum 1 statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

13.00 – 14.00 Uhr „Magnetismus als Naturkraft“

Angela Schneider vom Energetix Team Magnetschmuck & Wellness zeigt Interessierten in ihrem Vortrag, wie Magnetismus als Naturkraft sich auf den Körper auswirken kann.

Der Vortrag findet in Raum 1 statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

16.00 – 17.00 Uhr „Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!“

Andre Niehues ist Geobiologischer Berater im Forschungskreis für Geobiologie Dr. Hartmann e. V. In seinem Vortrag erklärt er seine These „Sie sind nicht krank, Sie sind durstig!“ und gibt u.a. Informationen zur Trinkwasseranalyse.

Der Vortrag findet in Raum I statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.