Kategorien-Archiv Neuigkeiten

Neuer Termin für Gesundheits.Tag.Rheinhausen 2020

Der neue Termin für den Gesundheits.Tag.Rheinhausen in der Rheinhausenhalle im Stadtteil Duisburg-Rheinhausen steht: Am 19. September 2020 trifft sich hier die lokale und regionale Gesundheitsbranche aus Duisburg und Umgebung, um ihre Leistungen, Services und Produkte dem gesundheitsbewussten Publikum zu präsentieren.

Von 10 bis 17 Uhr können Besucherinnen und Besucher sich einen Überblick über die Angebote verschaffen, persönlich mit medizinischen und therapeutischen Experten austauschen und Services wie Check-ups (Blutdruck etc.) nutzen.

Die Messe bietet Ihnen thematisch alles rund um Gesundheit, Pflege, Vorsorge, Fitness, Wellness, körperliches und seelisches Wohlbefinden:

  • Gespräche mit Experten von Kliniken, Praxen und Gesundheitsanbietern
  • Kostenlose Untersuchungen und Vorträge
  • Austausch mit Selbsthilfegruppen
  • Produkte für Gesundheit und Wellness
  • und vieles mehr …

Wann?

19. September 2020
10 bis 17 Uhr

Wo?

Rheinhausen-Halle
Beethovenstraße 20
47226 Duisburg

Eintritt frei

Gesundheits.Messe.Duisburg 2020

Die Vorbereitungen für die Gesundheitsmesse am Wochenende des 28. und 29. März 2020 laufen auf Hochtouren. Aussteller können sich noch zur Teilnahme anmelden.

Am 28. und 29. März laden zahlreiche Aussteller aus der lokalen Gesundheitswirtschaft aus Duisburg und Umgebung zum 11. Mal zur Gesundheits.Messe.Duisburg ins Foyer der Mercatorhalle ins CityPalais. Bei freiem Eintritt können Besucherinnen und Besucher sich von den teilnehmenden Kliniken, Praxen und weiteren Gesundheitsanbietern beraten lassen und sich über ihre Leistungen informieren. Kostenlose Check-Ups und Vorträge ergänzen das Messeangebot. Selbsthilfegruppen und Selbshilfevereine bieten im persönlichen Rahmen Hilfe für Betroffene und Angehörige.

Sie möchten als Aussteller an der Gesundheits.Messe.Duisburg 2020 teilnehmen?

So geht’s!

Das könnte interessant sein: Das waren die Aussteller der Gesundheits.Messe.2019.

Kostenlose Probestunde „Yoga & Pilates meets Ballance“

Beim Gesundheits.Tag.Rheinhausen am 30. November können Besucherinnen und Besucher sich bei einer kostenlosen Probestunde an Yoga und Pilates-Übungen versuchen: Yogalehrerin und Personal Trainerin Kay Schmiedler bietet drei kostenlose Probestunden im Rahmen des Gesundheitstags an, an denen jeder teilnehmen kann, ohne ins Schwitzen zu geraten.

BALLance unterstützt die Wirbelsäulenfunktion

Sowohl achtsames Yoga und Pilates als auch die BALLance-Methode nach Dr. Tanja Kühne helfen, die Bandscheibe zu entlasten und die Wirbelsäule zu mobilisieren. Eine spezielle Atemtechnik wird mit einfachen Bodenübungen vereint und sorgt für eine natürliche Wiederherstellung der Wirbensäulenlänge. Insgesamt dient die BALLance Methode der Entspannung und Mobilisierung des gesamten Körpers, insbesondere des Rückens. In den Workshops zeigt Kay Schmiedler den Teilnehmern, wie die Bälle in die Yoga-Asanas und Pilatesübungen zur Stärkung des Rückens eingebunden werden. Für die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig.

Über die Teilnahme

Matten und Bälle sind für jeweils 10 Teilnehmer vorhanden. Yoga wird barfuß praktiziert. Es wird gebeten, sich zur Teilnahme per E-Mail an service@gesundheitsmesse.nrw unter Angabe der gewünschten Zeit verbindlich anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos. Bequeme Kleidung wird empfohlen.

Probestunde jeweils um 11.00 Uhr / 13.00 Uhr / 15.00 Uhr

Dauer: ca. 45-60 Minuten – um Anmeldung wird gebeten

Kayoga – Yoga, Pilates & Personal Training in Duisburg-Rheinhausen

Mehr zu Kay Schmiedler unter www.kayoga.de

Anmeldefrist zum Gesundheits.Tag.Rheinhausen endet am 15. November

Am 30. November 2019 ist es soweit: Teilnehmende Gesundheitsanbieter aus Duisburg-Rheinhausen und Umgebung laden von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt in die Rheinhausenhalle Duisburg zum persönlichen Kennenlernen ein. Die Reihen des Gesundheitstags sind bereits gut gefüllt. Dennoch haben Aussteller aus der Gesundheitsbranche noch bis zum 15. November 2019 die Möglichkeit, sich zur Teilnahme am Gesundheitstag anzumelden.

Sichern Sie sich noch heute Ihre Standfläche!

Veranstalter veröffentlicht Fachtext für „Marketing im Gesundheitswesen“

Im Springer Verlag erscheint dieser Tage das erste Buch, das sich tiefergehend dem Marketing in der Gesundheitsbranche widmet. Zahlreiche hochkarätige Autoren aus den Disziplinen Marketing und Gesundheitsökonomie vermitteln Grundlagen, zeigen Trends sowie Zukunftsperspektiven des Marketing in der Gesundheitswirtschaft auf.

Darunter befindet sich auch Gesundheits.Messen.NRW-Veranstalter Frank Oberpichler, der einen Fachtext verfassen durfte. Der Artikel wurde nun in dem 665 Seiten starken Arbeitsbuch veröffentlicht und vermittelt Erfahrungen und Know-how aus dem Bereich Messemarketing. Das Thema des Fachartikels lautet „Regionale und lokale Gesundheitsmessen als Baustein publikumswirksamer Öffentlichkeitsarbeit“. In dem Artikel erläutert er unterschiedliche Messekonzepte, die Wichtigkeit von lokalen und regionalen Messen für Gesundheitsakteure sowie Aspekte, die dem Messeauftritt und den teilnehmenden Unternehmen zum Erfolg verhelfen. Das Praxiswissen und die Erfahrung als Veranstalter des eigenen Messeformats Gesundheits.Messen.NRW lässt Oberpichler dabei einfließen.

Das Buch ist als gedrucktes Softcover oder als eBook erhältlich.

Matusiewicz, D., Stratmann, F., Wimmer, J. (Hrsg.), FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Essen, Germany: Marketing im Gesundheitswesen – Einführung – Bestandsaufnahme – Zukunftsperspektiven.

Verlag Springer Gabler
Gedrucktes Buch
Softcover
ISBN 978-3-658-20278-1
£ 57,99 | CHF 77,50 | 65,41 € | 71,95 € (A) | 69,99 € (D)