Kategorien-Archiv Duisburg

Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für die Gesundheits.Messe.Duisburg

Im Rahmen der Coronaschutzverordnung Nordrhein-Westfalen sind für Veranstaltungsstätten besondere Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte vorhergesehen. Die Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH verfügt über ein solches Konzept, welches auch – Stand heute, 28.07.2021 – bei der Gesundheits.Messe.Duisburg 2022 am 12. und 13. März zum Tragen kommen wird.

Das Konzept hat zum Ziel, dass Veranstaltungen wie die Gesundheitsmesse unter Berücksichtigung von Hygiene- und Abstandsregeln wieder möglich sind, ohne dass das Coronavirus bei den Anwesenden in der Versammlungsstätte durch eine Ansteckung weiterverbreitet wird. Die Eigenverantwortung der Besucherinnen und Besucher zur Mitwirkung bei der Umsetzung der Maßnahmen gemäß § 3 (1) der aktuellen CoronaSchVO NRW wird vorausgesetzt.

Das Hygienekonzept können Sie hier herunterladen:

Anmeldung zur Gesundheits.Messe.Duisburg 2022 möglich

Am 12. und 13. März 2022 findet die Gesundheits.Messe.Duisburg statt. Im ersten Obergeschoss des CityPalais Duisburg präsentieren sich zwei Tage lang von jeweils 11 bis 17 Uhr lokale und regionale Gesundheitsanbieter einem interessierten Publikum – und das bei freiem Eintritt für Besucherinnen und Besucher.

Die Aussteller setzen sich zusammen aus medizinischen und therapeutischen Anbietern aus unterschiedlichen Gesundheitsbereichen:

  • Medizin und Therapie
  • Pflege
  • Selbsthilfe
  • Gesundheitsprodukte
  • Fitness
  • Wellness
  • Beauty
  • Krankenkassen / Versicherungen
  • Coaching und Berater
  • Einrichtungen zur Pflege und Versorgung
  • Ernährung
  • uvm.

Wenn auch Sie sich und Ihr Unternehmen, Produkt oder Ihre Einrichtung auf der Messe präsentieren möchten, melden Sie sich gerne zur Teilnahme an. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an service@gesundheitsmesse.nrw oder rufen Sie an unter 0203-3467830.

Terminverschiebung Gesundheits.Messe.Duisburg auf 12. + 13. März 2022

Wir freuen uns darüber, dass die Impfdynamik an Fahrt gewinnt. Dennoch müssen wir nach Rücksprache mit dem Hallenmanagement der Mercatorhalle im CityPalais Duisburg und dem örtlichen Gesundheitsamt die Gesundheits.Messe.Duisburg 2021 verschieben.

Als Veranstalter stehen wir in der Verantwortung für unsere Kunden, aber auch für unsere Besucher. Da wir aufgrund der Pandemie die Gesundheits.Messe.Duisburg auch in diesem Jahr nicht mit der gewohnten Vorplanung, den entsprechenden Angeboten und der gewünschten Unbedenklichkeit wie in den vorangegangenen Jahren durchführen können, verschieben wir die Veranstaltung auf den 12. + 13. März 2022.

Die Messe wird am 12. und 13. März 2022 von jeweils 11 bis 17 Uhr im 1. OG im Foyer der Mercatorhalle im CityPalais stattfinden. 

Bestehende Anmeldungen behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Neue Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen. Wir freuen uns nach wie vor darüber, gemeinsam mit lokalen und regionalen Gesundheitsanbietern die größte Gesundheitsveranstaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen in Duisburg auf die Beine zu stellen. 

Bei Fragen und Rückmeldungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0203 – 346 783 0 oder per E-Mail an service@gesundheitsmesse.nrw. Die Anmeldeunterlagen stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Ort, Dauer, Besuchszeit Veranstaltungsort
1. OG CityPalais Duisburg
Königstr. 55a
47051 Duisburg
Veranstaltungsdatum: 12. und 13. März 2022
Öffnungszeiten für Besucher: 11.00 – 17.00 Uhr

Terminverschiebung der Gesundheits•Messe•Duisburg 2021

Wegen der fehlenden Planungssicherheit für Veranstalter in der aktuellen Corona-Situation verschieben wir die Gesundheits.Messe.Duisburg vom 20. + 21. März auf den 30. + 31. Oktober 2021.

Nach Rücksprache mit dem Hallenmanagement der Mercatorhalle im CityPalais Duisburg und dem örtlichen Gesundheitsamt wird die Gesundheits.Messe.Duisburg im kommenden Jahr nicht wie zunächst geplant am 20./21. März stattfinden können.

Neuer Termin der Gesundheits•Messe•Duisburg:
30. und 31. Oktober 2021
jeweils 11 bis 17 Uhr
1. OG Foyer Mercatorhalle
CityPalais Duisburg

Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen – das ausgefüllte Anmeldeformular können Sie uns per E-Mail an service@gesundheitsmesse.nrw oder per Fax an 0203 – 346 78 320 senden.

Anmelden kann sich jeder Anbieter von Dienstleistungen und Produkten aus Medizin, Pflege, Fitness, Ernährung und gesundheitsnahen Bereichen wie Wellness und Beauty. Einrichtungen wie Krankenhäuser, Pflegeheime und Co. können ebenfalls die Chance nutzen, und ihre Leistungen auf persönlicher Ebene niedrigschwellig kommunizieren. Mehr dazu.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Gesundheitsanbietern aus Duisburg und Umgebung eine informative Gesundheitsveranstaltung für interessierte Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen auf die Beine zu stellen. 

Bis dahin – bleiben Sie gesund!

Bei Fragen, Kooperationsanfragen und Rückmeldungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0203 – 346 783 0 oder per E-Mail an service@gesundheitsmesse.nrw.

Absage Gesundheits.Tag.Rheinhausen und Gesundheits.Messe.Duisburg 2020

Der Gesundheits.Tag.Rheinhausen am 19. September 2020 sowie die Gesundheits.Messe.Duisburg 14. und 15. November 2020 werden nicht stattfinden.

Aufgrund der erwarteten Besucher- und Ausstellerzahlen und den damit verbundenen direkten Personenkontakten, ist eine risikoarme Umsetzung der Veranstaltungen in Hinblick auf eine mögliche zweite Infektionswelle im Herbst nicht möglich. Aus einer Umfrage unter allen teilnehmenden Gesundheitsanbietern geht hervor, dass der Großteil ein Verschieben der Termine befürwortet. Daher haben wir nach intensiver Rücksprache mit den Hallenbetreibern, die ihrerseits in engem Kontakt zu Gesundheits- und Ordnungsamt stehen, aus Rücksicht und zum Wohle der Gesundheit aller Beteiligten und Besucher entschieden, beide Veranstaltungen in diesem Jahr nicht mehr durchzuführen.

Wir gehen derzeit davon aus, dass wir Ihnen im Oktober nach Rücksprache mit dem Hallenmanagement einen Ersatztermin für den Gesundheits.Tag.Rheinhausen im kommenden Jahr präsentieren können. Einen Ersatztermin für die Gesundheits.Messe.Duisburg gibt es bereits: 20. + 21. März 2021, wie gewohnt im CityPalais/Mercatorhalle Duisburg.

Als verantwortungsbewusste Organisatoren der Messen hoffen wir daher auf Ihr Verständnis und darauf, dass Sie – entweder als Besucher oder Aussteller – im kommenden Jahr an den Veranstaltungen teilnehmen werden, damit wir auch zukünftig diese wichtigen Informationsforen auf die Beine stellen können.

Ihr Frank Oberpichler
Organisator Gesundheits.Messen.NRW
Geschäftsführer Durian GmbH

Aktuelle Information: Gesundheits.Messe.Duisburg wird verschoben

Hiermit möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir als Veranstalter der Gesundheits.Messe.Duisburg aufgrund neuer Entwicklungen entschieden haben, die Messe am 28. und 29. März 2020 im CityPalais nicht wie geplant durchzuführen.

Der Messetermin wird auf den 14. und 15.11.2020 verschoben, der Veranstaltungsort bleibt derselbe. Bisherige Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit.

Gerne erläutern wir Ihnen unsere Entscheidung.

Am Montag (9.3.) hatten wir nach Rücksprache mit dem Gesundheitsdezernat und dem Gesundheitsamt der Stadt Duisburg noch „Grünes Licht“ für die Veranstaltung bekommen und das zunächst auch so kommuniziert. Kurz danach wurde auf der Bundespressekonferenz durch Herrn Spahn verkündet, dass nicht nur Großveranstaltungen zu verschieben oder abzusagen seien. Das heißt: Neben Geisterspielen in der Fußballbundesliga ist auch mit solchen bei lokalen Veranstaltungen zu rechnen.

Ausstellern und Besuchern der Messe soll eine sichere und „gesunde Veranstaltung“ geboten werden. Als Veranstalter ist es daher die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass sich das Service- und Produktangebot zahlreicher lokaler und regionaler Gesundheitsdienstleister optimal einem interessierten Publikum präsentieren kann. Folglich haben wir entschieden, dass es keinen Sinn macht, die Messe am 28. und 29. März durchzuführen, solange öffentliche Veranstaltungen aus Sorge um mögliche Infektionen gemieden werden. Auch möchten wir nicht, dass sich Menschen unwohl beim Besuch der Messe fühlen müssen, ob Aussteller, Personal oder Besucher.

Als Veranstalter einer Gesundheitsmesse tragen wir eine gesellschaftliche Verantwortung und möchten daher präventiv zum Infektionsschutz beitragen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Gerne können Sie sich dazu bei uns per E-Mail an service@gesundheitsmesse.nrw oder telefonisch unter 0203-3467830 melden.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Oberpichler
Veranstalter Gesundheits.Messen.NRW

Gesundheits.Messe.Duisburg 2020: Erster Blick auf Ausstellerverzeichnis

Bald ist es so weit: Am 28. und 29. März 2020 laden zahlreiche Aussteller und Unternehmen aus der lokalen und regionalen Gesundheitswirtschaft zur Gesundheits.Messe.Duisburg ins CityPalais ein. Bei freiem Eintritt können sich Besucherinnen und Besucher von jeweils 11:00 bis 17:00 Uhr an den Ständen und in Vorträgen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen informieren.

Gesundheitsinteressiertes Publikum kann sich bereits vorab ansehen, welche Gesundheitsanbieter vor Ort zu ihren Leistungen Produkten informieren.

AusstellerverzeichnisGesundheits.Messe.Duisburg 2020

Stand: 03.03.2020

Gesundheits.Messe.Duisburg 2020

Die Vorbereitungen für die Gesundheitsmesse am Wochenende des 28. und 29. März 2020 laufen auf Hochtouren. Aussteller können sich noch zur Teilnahme anmelden.

Am 28. und 29. März laden zahlreiche Aussteller aus der lokalen Gesundheitswirtschaft aus Duisburg und Umgebung zum 11. Mal zur Gesundheits.Messe.Duisburg ins Foyer der Mercatorhalle ins CityPalais. Bei freiem Eintritt können Besucherinnen und Besucher sich von den teilnehmenden Kliniken, Praxen und weiteren Gesundheitsanbietern beraten lassen und sich über ihre Leistungen informieren. Kostenlose Check-Ups und Vorträge ergänzen das Messeangebot. Selbsthilfegruppen und Selbshilfevereine bieten im persönlichen Rahmen Hilfe für Betroffene und Angehörige.

Sie möchten als Aussteller an der Gesundheits.Messe.Duisburg 2020 teilnehmen?

So geht’s!

Das könnte interessant sein: Das waren die Aussteller der Gesundheits.Messe.2019.

Gesundheits.Messe.Duisburg 2020: Jetzt anmelden und sparen!

Im Jahr 2020 wird die Gesundheits.Messe.Duisburg am 28. und 29. März stattfinden. Die Location wird wie auch in diesem Jahr das Foyer der Mercatorhalle im 1. Obergeschoss des City Palais Duisburg sein. Interessierte Unternehmen aus der Gesundheitsbranche können sich bereits jetzt zur Teilnahme anmelden und von unserem Frühbucherrabatt profitieren.

Fotos sowie einen redaktionellen Bericht zur Gesundheits.Messe.Duisburg 2019 finden Sie hier.

Unser Rückblick in bewegten Bildern:

Gesundheits.Messe.Duisburg war ein voller Erfolg

Am 23. und 24. März 2019 fand die Gesundheits.Messe.Duisburg im City Palais statt. Die lokalen Medien berichten bereits über den Erfolg der Messe.

Die WAZ titelt „Duisburger Gesundheitsmesse ist längst ein Erfolgsmodell“ – bei Radio Duisburg wurde in den Nachrichten gemeldet „Gesundheitsmesse war wieder ein voller“ Erfolg. Hier finden Sie die Berichterstattung von WAZ, RP Duisburg und Radio Duisburg.

Volles Haus bei der Gesundheits.Messe.Duisburg

Schon bevor es am Samstag, den 23. März um 11 Uhr offiziell im City Palais losging, spazierten die ersten gesundheitsinteressierten Besucherinnen und Besucher durch das Foyer der Mercatorhalle Duisburg, um sich über medizinische und therapeutische Angebote in Duisburg und Umgebung zu informieren.

Rund 60 Aussteller präsentierten in diesem Jahr ihre Services, Leistungen und Produkte an zwei Messetagen. Dazu zählten allen voran die Krankenhäuser BG Klinikum Duisburg, die Evangelischen Kliniken Niederrhein, das Evangelische Krankenhaus BETHESDA Duisburg, die Sana Kliniken Duisburg sowie die Capio Klinik im Park, eine Fachklinik für Venenerkrankungen.

Zur Eröffnung der Messe tanzten die Kinder und Jugendlichen der Tanzschule Annattack eine klassische Hip Hop Choreografie. Zahlreiche Menschen blieben an der Aktionsfläche stehen, um den Tänzern zuzujubeln. Im Anschluss sprach Veranstalter Frank Oberpichler einen Willkommensgruß an alle Besucher aus und übergab das Wort an den Schirmherrn Dr. Ralf Krumpholz, Dezernent für Integration, Sport und Gesundheit, Verbraucherschutz und Feuerwehr der Stadt Duisburg.

Einen neuen Bereich auf der Messe nahm dieses Mal das Thema „Karriere im Gesundheitswesen“ ein. Dazu informierte zum Beispiel die WIRDMED GmbH zu den beruflichen Möglichkeiten in ihrem Unternehmen. Die FOM Hochschule präsentierte ihre Studiengänge für Berufstätige im Bereich Gesundheit & Soziales und die Akademie für Pflege und Management (apm) ihre Ausbildungs- und Sprachkurse für Flüchtlinge und Migranten, die dort eine Ausbildung in der Altenpflege inklusive Sprachkurs absolvieren können. Bei Bedarf können sie bei der apm auch ihren Hauptschulabschluss erwerben. An einem Jobboard hingen zahlreiche Stellenangebote von Ausstellern der Messe sowie Kliniken und Praxen aus dem gesamten Ruhrgebiet, zu denen man per QR-Code-Scan weitere Informationen erhielt.

Ganz getreu dem Motto „Medizin zum Anfassen und Erleben“ boten viele Aussteller Tests und Check-Ups an. Rund um das Thema „Gut Hören und Sehen“ gab es einen Hör- und Sehtest oder einen Blick ins Ohr per Minikamera. Die Kliniken hatten ihre Schwesternschüler dabei, die im Akkord Blutdruck und Blutzucker der Besucherinnen und Besucher testeten. Lungenvolumentest und Ultraschallung waren ebenfalls begehrte Check-Ups.

Die 27 Vorträge zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen kamen gut bei den Besuchern an – die Räume waren bei vereinzelten Vortragsthemen bis auf den letzten Stuhl besetzt. In einer Podiumsdiskussion sprachen die Experten der Kliniken zum Thema Rückengesundheit und beantworteten die Fragen aus dem Publikum.

„Insgesamt war das Wochenende ein voller Erfolg“, so Veranstalter Frank Oberpichler. „Wir werden das Format auf jeden Fall in den kommenden Jahren fortführen und freuen uns, dass das Angebot so gut von Ausstellern und Besuchern wahrgenommen wird.“ Der neue Termin für das nächste Jahr wird in Kürze bekannt gegeben.