16.00–17.00 Uhr: „Zukunftsplanung zum Lebensende – nicht nur eine Patientenverfügung!“ – Die Pflege – Ambulanter Pflegedienst GmbH

16.00–17.00 Uhr: „Zukunftsplanung zum Lebensende – nicht nur eine Patientenverfügung!“ – Die Pflege – Ambulanter Pflegedienst GmbH

In dem Vortrag geht es um die Zukunftsplanung zum Lebensende. Dabei geht es nicht nur um die Patientenverfügung, sondern um viel mehr. Das Ziel von Advance Care Planning ist sterbende Menschen und Ihre Angehörigen auf mögliche Symptome am Lebensende vorzubereiten, ihren Wünschen und Vorstellungen nachzugehen und damit Sicherheit und Würde zu ermöglichen. Es ist ein Konzept, welches durch eine vorausschauende Kommunikation aller an der Versorgung (z.B. Ärzte, Pflegekräfte) und Begleitung (z.B. Familienmitglieder) beteiligten Personen, in Notfallsituationen unnötige Krankenhausaufenthalte und ungewollte Handlungen (z.B. Lebenserhaltende Maßnahmen) für den Patienten vermeidet.

Thema: „Zukunftsplanung zum Lebensende – nicht nur eine Patientenverfügung!“

Referent: Birgit Kessler, Geschäftsführung, Palliative Care Fachkraft und Beraterin für Advance Care Planning, Die Pflege – Ambulanter Pflegedienst GmbH

16.00–17.00 Uhr auf dem Podium – Eintritt frei – keine Anmeldung erforderlich

 

Über den Autor

Veranstalter administrator